Vlado Alonso Belgrade 07





















Diese Serie verkörpert die Beschleunigung der verschiedenen sozio-ökonomischen Prozesse, die die Bewohner
von Belgrad tagtäglich erleben. Beschleunigung, weil die aktuellen Entwicklungen eigentlich mehrere Jahrzehnte
langsamer und schrittweiser Veränderungen in Anspruch nehmen würden. Seit den Nachkriegsturbulenzen
spielen sie sich hier jedoch in wenigen Jahren ab. Daraus resultieren soziale Entwicklungen, die sich innerhalb
der sich entspannenden Disparitäten vergleichslos und ganz von selbst aufdrängen. Es geht hier nicht darum,
mit augenscheinlicher Transparenz etwas aufzeigen zu wollen. Der Betrachter wird angeregt, das Bild wie eine
Störung der Repräsentation zu benutzen, seine eigenen Hypothesen mit dieser angeblichen Infragestellung der
Realität zu konfrontieren.


Vlado Alonso *1979
vladoalonso@hotmail.com


zum Seitenanfang


 


vfg – vereinigung fotografischer gestalterInnen 8000 Zürich / Postcheck-Konto vfg: 80-69039-0 info@vfgonline.ch