Regine von Felten pilze haben keine blätter





















Seit 2004 arbeite ich mit meiner Grossmutter, die an Altersdemenz leidet am Projekt „pilze haben keine
blätter“ Ich fotografiere sie in unregelmässigen Abständen in ihrer Umgebung und bringe ihr die Fotos zur
Bearbeitung mit.
Die Nachbearbeitungen mit Kreide, Filzstift und Schere entstehen während meiner Besuche in Gesprächen.
Deshalb sehe ich dieses Projekt als eine Zusammenarbeit zwischen Grossmutter und Enkelin. Ich versuche
den portraitierten Menschen in das Entstehen meiner Arbeit einzubeziehen, was unweigerlich einen exper-
imentellen Teil zur Folge hat. Die Zusammenarbeit mit dem Modell hat aber nicht den Anspruch auf ein
objektives Portrait, sondern mich beeindrucken die Ergänzungen des eigenen Portraits auf visueller Ebene.




zum Seitenanfang


 


vfg – vereinigung fotografischer gestalterInnen 8000 Zürich / Postcheck-Konto vfg: 80-69039-0 info@vfgonline.ch